Auktionstheorie bestimmt die Zukunft der Wirtschaft

Bei |2020-10-28T11:38:58+00:00Oktober 28th, 2020|

Auktionen werden allmählich zu einem immer wichtigeren Bestandteil der Weltwirtschaft. Sie sind kein hochspezialisiertes Werkzeug mehr, das nur für begrenzte Warengruppen geeignet ist – Auktionen werden immer häufiger und in immer neuen Formaten eingesetzt.

Selbst das sehr konservative Nobelkomitee stellte diesen Trend fest. Und auch die Bank von Schweden, die den Preis finanziert und den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften vergibt. Paul Milgrom und Robert Wilson werden diesen im Jahre 2020 erhalten, und zwar genau für „Verbesserung der Auktionstheorie und Erfindung neuer Auktionsformate“. Es ist wichtig zu beachten, dass die Nobelpreise nicht für theoretische Forschung, sondern für ihre praktische Umsetzung vergeben werden. Und Milgrom und Wilson führen seit vielen Jahren neue Auktionsformate ein und „gewöhnen“ neue Branchen an Auktionen.

Die Leistungen von Milgrom haben in Bereichen, in denen „traditionelle“ Auktionen ständig mit Problemen konfrontiert waren, besondere Bedeutung erlangt – beim Verkauf von Funkfrequenzen, beim Verkauf von Platzierungen in Suchergebnissen und bei anderen Auktionen, bei denen Käufer nicht sicher sein können, welche Vorteile der Vermögenswert bietet, den sie erhalten. Aufgrund dieser Unsicherheit senken die Teilnehmer ihren Einsatz oder lehnen sogar die Teilnahme ab. Das ist der sogenannte „Fluch des Gewinners“, der seit jeher die Auktionsmechanismen verfolgt und deren Anwendbarkeit einschränkt. Den Nobelpreisträgern 2020 ist es gelungen, eine Lösung für dieses Problem zu finden. Im Allgemeinen klingt es einfach: Für jeden zu verkaufenden Vermögenswert sollte das Auktionsmodell individuell entwickelt werden, wobei alle Merkmale des Marktes, seiner Akteure und des Produkts selbst zu berücksichtigen sind, dessen Verkauf in Frage kommt.

Zu den Entwicklungen der Wirtschaftsnobelpreisträger gehört das Modell einer Doppelauktion, die gleichzeitig zwischen Verkäufern und Käufern stattfindet, sowie ein einzigartiges Format für die Kombination von privater und öffentlicher Auktion. Bei einer privaten Auktion wird eine Person vom Wert der Waren persönlich für sie geleitet (so werden beispielsweise Kunstwerke und Antiquitäten verkauft), bei einer öffentlichen Auktion (z. B. einer Auktion für den Verkauf von Immobilien) werden tatsächliche Preise für Vermögenswerte gebildet. Durch die Kombination dieser Formate können Sie die aktuellen Preise für nahezu jedes Produkt oder jede Dienstleistung effizient und genau ermitteln. Und das ist nur die „Spitze des Eisbergs“.

Milgrom und Wilson entwickelten nicht nur eine Reihe von Auktionsmodellen für verschiedene Branchen, sondern formulierten auch Prinzipien für die Entwicklung neuer Formate für neue Vermögenswerte. Auf diesen Entwicklungen basieren die neuen Auktionsmodelle von Merkeleon.

Merkeleon ist heute führend in der Entwicklung von B2B-Auktionsformaten für den E-Commerce. Das Unternehmen bietet nicht nur fertige neue Auktionsmodelle für eine Vielzahl von Branchen an, die an die individuellen Bedürfnisse jedes Kunden angepasst werden, sondern erstellt auch einzigartige Einzelprojekte von Grund auf entsprechend den fortgeschrittenen Ansichten der Wirtschaft.

Dies macht Merkeleon-Lösungen für die unterschiedlichsten Unternehmen nützlich:

● Für diejenigen, die einen Marktplatz mit vielen Käufern und Verkäufern schaffen möchten
● Diejenigen, deren Geschäft von der Organisation der Ausschreibungs- und Beschaffungsprozesse abhängt
● Für diejenigen, die Produkte online verkaufen möchten – das Auktionsmodell des Bietens kann für viele Produktkategorien rentabel sein

Die Digitalisierung und Online-Form der Auktionen und die Entwicklung einer neuen Auktionstheorie machten sie zur optimalen Lösung für Bereiche, in denen dies bisher undenkbar war. Sogar die Arbeit eines Lieferservices kann durch eine Auktion für Kurierdienste organisiert werden. Darüber hinaus wird es schnell, automatisch und von den Verbrauchern unbemerkt stattfinden. Das ist für Kuriere, den Ort, an dem die Auktion stattfindet, und Endnutzer von Diensten von Vorteil.

Weitere Informationen zu den Standardauktionsmodellen, die als Grundlage für maßgeschneiderte Lösungen dienen, finden Sie auf der Merkeleon-Website – Dort finden Sie alle Informationen zu den Möglichkeiten, die die einzelnen Auktionsmodelle bieten.

Darüber hinaus können Sie Ihren Business Case mit Merkeleon-Experten besprechen. Sie helfen Ihnen dabei, alle möglichen Geschäftsmodelle zu berücksichtigen, die optimale technische Aufgabe zu entwickeln und eine Softwarelösung vorzubereiten, die für Ihre Bedingungen, Ihre Aufgaben und Ihre Anforderungen optimal ist.
Alle Methoden zur Implementierung von Geschäftsprozessen, die in Merkeleon-Lösungen angeboten werden, basieren auf der Forschung renommierter Wissenschaftler, ergänzt durch die neuesten Technologien und zehn Jahre Unternehmenserfahrung auf dem Markt. Mit uns können Sie die Empfehlungen der Nobelpreisträger in Ihre Geschäftsprojekte umsetzen, damit sie die größtmögliche Wirkung erzielen. Mit Merkeleon arbeiten die besten Köpfe der Weltwirtschaft für Sie. Und laut Nobelkomitee ist dies keine Übertreibung.

Wir verwenden Cookies, um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Datenschutzrichtlinien Akzeptieren